[Advent] 2. Dezember 2016

Nussmusse oder Nussbutter sind fester Bestandteil meiner low carb-Ernährung. Ich nutze sie zb. als Zutat oder Ergänzung für viele Gerichte, Soßen oder Currys, Waffeln und Pfannkuchen und natürlich zum Backen, von sehr einfachen und köstlichen Nussmus-Cookies.

Da sie auch grundsätzlich für die Keto-Küche geeignet sind, mache ich daraus meine „Fatbombs“, kleine Schokoladen-Snacks und Fudge-Stücke oder eine köstlichen Fett-Snack; dazu 2 Eßl. Nussmus nach Wahl, 2 Eßl. Mascarpone und (optional) Süße nach Wahl vermischen und genießen.

fatbombs-b

Da ich mich länger nicht so intensiv mit dem KHs-Gehalt der verschiedenen Musse auseinander gesetzt hatte, war es wieder einmal an der Zeit, die einzelnen Produkte etwas näher anzuschauen.

In der Vergangenheit und aktuell nutze ich die Nussmusse von Rapunzel, DMBio, Alnatura und MyProtein. Wobei meiner Meinung nach die ersteren einen tollen Geschmack und Konsistenz haben, letztere aber recht gut im Preis ist. Nicht nur aus Gründen der Erreichbarkeit, ich bestelle nicht regelmäßig bei MyProtein und den Rest kann ich auch hier vor Ort kaufen, mache ich so eine Art „Mischkalkulation“ und setzte dabei mal auf Klasse und mal auf Masse.

Dabei ist Mandelmus ist zum Backen und Naschen meine erste Wahl. Ich bin aber auch Erdnussmus (in Kombination mit Kakao und gerösteten Erdnüssen gibt es eine köstliche Nascherei) und Cashewmus (kann man ein tolles Sandwich-Brot damit backen) keineswegs abgeneigt; zumindest was die eher KH-moderate low carb Küche betrifft. Für den Einsatz in der ketogenen Ernährung eignen sich hauptsächlich Mandelmusse, die mit Abstand die wenigsten KHs aufweisen. Aber je nach Produkt ist auch Erdnussmus drin; vorausgesetzt man ist/isst nicht Paleo.

Ich habe hier eine kleine Auswahl an Produkten zusammengestellt und ihre Kohlenhydratwerte dazu notiert (g KHs /pro 100g, laut Hersteller oder Vertriebshomepage):

Rapunzel

Rapunzel Mandelmus weiß, 1er Pack (1 x 500 g) - BioRapunzel Bio Tahin (Sesammus), 1er Pack (1 x 250g) - BIORapunzel - Bio Kokosmus, 1er Pack (1 x 500g) - BIO

Mandelmus / Mandelmus weiß = 5,0 g
Tahin (Sesammus) = 6,0 g (das Tahin von Rapunzel nutze ich für leckere Sesam-Cracker, deftige Waffeln oder Pfannkuchen als Brotersatz)
Kokosmus = 8,5 g
Haselnussmus = 10,9 g
Sunny Sonnenblumenkernmus = 12 g
Mischmus 4 Nuts = 12,3 g
Erdnussmus = 12,1 g
Cashewmus = 31,1 g

biozentrale
Erdnussmus = 19 g

Body Attack

Body Attack Peanut Butter, Smooth + Chrunchy (2 x 1 kg)

Erdnussmus / Peanutbutter = 7 g (wirklich nur 7 g KH/100g? Das muss ich demnächst einmal probieren!)

nu3

nu3 Peanut Butter, 1kg - pure natürliche Erdnussbutter ohne Zusätze, Erdnussmus ohne Zusätze von Zucker, Salz, Öl oder Palmfett, aber mit 28g Protein pro 100g

Erdnussmus / Peanut Butter = 12,4 g

Wehle Sports

Wehle Sports Natural Erdnussbutter | Peanut Butter | (1 x 1 kg) | Erdnussbutter ohne Zucker & ohne Zusätze | natürliche Nussbutter 1000g Smooth

Natural Erdnussbutter / Peanut Butter = 11,6 g

Meridian

Meridian Almond Butter Smooth (1 KG)Meridian Bio crunchy Erdnussbutter - ohne Zuckerzusatz und ohne Zusatz von Salz - 1kgMeridian Natural Cashew Butter 1kg Smooth

Mandelmus / Almond Butter Smooth = 6,4 g
Erdnussmus = 11,6 g
Cashewmus / Natural Cashew Butter = 18,9 g

Alnatura
Mandelmus / Mandelmus weiß = 5 g (habe ich auch schon probiert, auch ein feines Mandelmus!)
Erdnuss smooth / crunchy = 17 g
Cashewmus = 33 g

DM Bio

mandelmus-dm

Mandelmus braun / weiß = 6,7g (Mandelmus weiß von „dm Bio“ ist mein Liebling, dich gefolgt von dem von „Rapunzel“!) 
Tahin (Sesammus) = 9,5 g
Kokosmus = 12 g
Erdnussmus = 19 g
Cashewmus = 33 g

Sonnenblumenkernmus (von Eisblümerl via dm) = 10.5 g (wollte ich schon seit geraumer Zeit einmal ausprobieren und habe deswegen gleich zugeschlagen, als ich es die Tage bei dm entdeckt habe. Vor zwei Jahren, als ich das erste Rezept mit Sonnenblumenkernmuss in der Hand hatte, habe ich sie noch nirgends bekommen. Hat sich anscheint viel getan, in diesem Bereich.)

MyProtein

Myprotein Almond Butter Smooth, 1er Pack (1 x 1 kg)Myprotein Peanut Butter Smooth, 1er Pack (1 x 1 kg)Myprotein Natural Cashew Butter Unflavoured, 1er Pack (1 x 1 kg)

Mandelmus = 6,5 g
Erdnussbutter crunchy Bio = 12 g
Triple Nussbutter = 13 g
Cashewbutter cremig / grob Vanille = 18 g (Vanille? Oh man, dass muss ich probieren!)

Prozis Foods (interessanter Shop, da muss ich demnächst mal unbedingt vorbei schauen!)
Mandelbutter = 6,5 g
Erdnussbutter = 7 g (wirklich nur 7 g KH/100g? Das muss ich demnächst einmal probieren!)
Cashewbutter = 18 g

Walden Farms

Walden Farms Chocolate Peanut Butter kalorienfreiWalden Farms Cinnamon Raisin Peanut ButterWalden Farms Cinnamon Raisin Peanut Butter
Peanut Spread / Chocolate Peanut / = <1 g (Ja, ich finde, dass das Zeug von Walden Farms ziemlich grauselig chemisch schmeckt, zumindest das was ich bisher ausprobiert habe. Wird es mich davon abhalten dieses „Zeug“ zu probieren: nein, wahrscheinlich nicht. Wenn es soweit ist und ich getestet habe, gibt es natürlich eine Rückmeldung von mir dazu.)

Trenner

Schnelle Nussmuss Cookies

Ernussmuss Schoko Cookies

100 g Nussmuss nach Wahl
100 g gehackte Nüsse nach Wahl
1 Ei
100 g Erythrit oder 60 g Eryrthit + 6 Flavourdrops zb. Vanille
Salz, Vanille und weiter Gewürze nach Wahl
optional 50 g gehackte Schokolade oder Schokodrops

Alle Zutaten vermischen, Teigrollen formen und auf meinem mit Backpapier ausgelegten Backblech flach drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 15 – 20 min backen, auskühlen lassen und genießen.