Kategorie: Allgemein

Auch eine Definition von Geduld, die ich mir merken sollte: Every new day is another chance to change life.

Full day of eating #1

Es mag vielleicht der falsche Zeitpunkt sein, wo ich die Tage mit dem (in mich rein) Essen gerade mal wieder so vortrefflich gehadert habe, ich so voller Wasser sitze und die Waage mal wieder auf Höchstrekord getrieben hat, aber ich wurde gebeten doch hin und wieder mal einen „Full Day of Eating“ einzustellen. Doch an Weiterlesen

Status quo #20/27 – Und da sind sie wieder …

… die drei Tage, die in regelmäßigen Abständen über mich hereinzubrechen scheinen, und zwar immer gerade dann, wenn alles mal für eine Weile glatt zu laufen scheint. Vielleicht komme ich aber auch mit dem Konzept, dass es mal gute und mal schlechte Tage geben muss, einfach nicht zurecht. Oder aber ich bin zu fixiert darauf, Weiterlesen

Status quo #20/26 – Laufleistung

Als es nun darum ging, zu entscheiden, wohin uns unsere 2. Urlaubswoche dieses Jahr führen soll, waren wir uns schnell einig. Nachdem ich so großen Gefallen am Bergwandern gefunden habe, es uns im Juni 2017 so gut im Montafon gefallen hat und wir unseren Urlaub 2016 im Tannheimer Tal noch in so toller Erinnerung haben, Weiterlesen

Status quo #20/25 – dies & das

Ruhig ist es geworden hier. Aber gibt es wirklich was Neues zu berichten? Nein. Zum Glück nicht. Zur Abwechslung ist es schon mal ganz schön, wenn alles einfach gleichförmig weiterläuft und einem Mal nichts „Neues“ durch die Gegend schleudert. Schön ist auch, dass immer mehr Tage dabei sind an denen ich mich mit meinem Körper Weiterlesen

K(leine)M(otivation) des Tages: „Menschliche Körper sind auf ein Leben mit Bewegung programmiert.“ Puh, hätte nie gedacht, dass ich das auch mal so sehen, bzw. dem nachgeben würde – und das mit großem Vergnügen an der Sache. Wow.

Status quo #20/24 – Motivationskiller und Ziel-Saboteure

Ich habe ja bereits in „Reset“ schon ein bisschen was zu dem Thema zusammengefasst, aber weil es im Moment für mich einfach zu präsent ist, wiederhole ich mich gerne. Also gut, hier nochmals: „Motivationskiller“ und „Ziel-Saboteure“ (diese so überaus treffenden Bezeichnungen habe ich bei Patric Heizmann aufgeschnappt) sind etwas mit dem ich nicht gerechnet habe, Weiterlesen

Status quo #20/23 – Galgenhumor?

Man hat 1000 Mal gleiches oder ähnliches gesagt, fand es amüsant (also glaubte man, bzw. ich zumindest), humorig und charmant und dann hört man, genau eine solche Aussage, ein „lustiger Spruch“, aus dem Mund eines anderen und mit einem Schlag ist einem völlig klar, was man da gesagt hat und vor allem warum man es Weiterlesen

Status quo #20/22 – Wanderlust

Erfreulicherweise hat es gerade so geklappt, dass ich alle Interview-Videos des Low Carb X Online Kongress schauen konnte, bevor wir uns zum Wandern aufgemacht haben. Nach Österreich, ins Montafon ging es, und zwar mit der Gruppe, mit der ich bereits 2013 dort war, mit Höchstgewicht! Damals konnte ich den anderen nur zuschauen, wie sie sich Weiterlesen

Status quo #20/21 – Reset

Okay, nun ist endlich mal alles soweit aufgearbeitet, dass ich zu den wirklich interessanten Themen kommen kann. Mitte Juni 2017 war ich also an einem Punkt, wo gar nichts mehr ging, ich kam weder gefühlsmäßig zurecht, noch essentechnisch. Ich dachte nur noch in Schleifen und in meinem Kopf herrschte ein furchtbares Durcheinander. Ich war mutlos Weiterlesen

1 2 3 32