Kategorie: diet

Butterkaffee – der „kugelsichere“ Start in den Tag

Okay, nun heißt es „Butter … bei die Fische“! Äh nein halt, nicht „bei die Fische“, sondern „in den Kaffee“! Ja, ihr habt richtig gelesen, in den Kaffee. Ich weiß es klingt auf den ersten Blick ziemlich ekelig, morgens auf nüchternen Magen, als Frühstücksersatz: Kaffee mit Butter? Aber urteilt nicht allzu vorschnell: Erst probieren und Weiterlesen

LC oder Eiweiß-Brot/Brötchen

Nicht nur ich, wir alle sind so daran gewöhnt Brot und Brötchen zu essen, dass schon allein der Gedanke an einen Verzicht irgendwie schmerzhaft ist. Und doch vertrage ich unsere „normalen“ Brote und Brötchen einfach nicht mehr, zumal Magen- und Bauchschmerzen und Durchfall das unmittelbare Ergebnis sind. Da es nicht nur mir so geht, zeigen Weiterlesen

Warum ich mich für eine „Low Carb“ – Ernährung entschieden habe

Januar 2014 – Testlauf: Low Carb-Ernährung Klar, von Low Carb-Diäten / Low Carb = wenige Kohlenhydrate (z.B. Paleo, Atkins-Diät, Logi-Methode, Montignac-Methode, Schlank im Schlaf, South-Beach-Diät, Strunz-Diät oder Hollywood-Diät) hatte ich schon gehört, es sogar selber schon erwogen auszuprobieren, doch war ich damals noch nicht bereit für eine Umstellung – auf Kartoffeln, Nudeln & Co verzichten Weiterlesen

Austieg aus dem Reduktionsdiäten-Karussell

In den Jahren 1995/96, nachdem ich mich zuerst auf 120 kg runter und dann wieder auf 150kg hochditäet hatte, war ich so wütend, so enttäuscht und so frustriert, dass ich damals alle meine Unterlagen und Bücher zum Thema, sowie Diätkochbücher der üblichen Verdächtigen, wie Brigitte, Weightwatcher und Co. sprichwörtlich in die Tonne gekloppt habe und Weiterlesen

Die Entdeckung des Proteins

Proteine Neben Fett und Kohlenhydraten, sind die Proteine wichtige Hauptnährstoffe. Ihre Funktion im Körper ist vielfällig. Von Schutz, über die Bewegung bis zum Metabolismus spielen Proteine eine Rolle. So ist unter anderem zum Aufbau und zum Erhalt der Körperzellen notwendig und hilft bei der Heilung von Wunden und Krankheiten. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Weiterlesen

1 9 10 11