Kategorie: diet

Speiseplan 41. KW (2016)

Ich und Lachsfilet – wow, das ist eine absolute Premiere! Ich habe in jungen Jahren einmal geräucherten Lachs gegessen und mich danach umgehend dazu entschlossen diesem „Genuss“ für den Rest meines Lebens zu entsagen. Pfui, war das ekelig. Aber he, schließlich habe ich das auch immer von Oliven behauptet und heute liebe ich Oliven. Und Weiterlesen

Speiseplan 40. KW (2016)

Diese Woche zeichnete sich nicht nur durch die Häufung von Aufläufen aus, sondern auch durch zweimal in einer Woche Fisch! Also die Aufläufe kann ich mir gut erklären, persönliche Verlieben und das kühle-schmuddel Herbstwetter, aber der Fisch? Wow, so was ist bisher bei mir kaum je vorgekommen. Aber so befremdlich es auch für mich ist Weiterlesen

Speiseplan 39. KW (2016)

Ich bin nun ja dabei mich mit dem Thermomix anzufreunden. Das Dampfgaren im „Varoma“, keine gänzlich neue Zubereitungsart für mich, klappt schon mal super. Klar, das mit den neuen Zeiten muss sich erst noch einspielen, aber bisher bin ich wirklich zufrieden. Das Rühren und Mixen – nun da besteht noch jede Menge Optimierungsbedarf. So hat Weiterlesen

Speiseplan 38. KW (2016)

Reis. Reis. Reis? Jepp, der Reis ist zurück in unserem Speiseplan! Und ich muss zugeben, ich habe ihn sehr genossen. Zugegeben die Menge, die ich für uns drei zubereite ist klein, klein, aber vorhanden. Nach reiflicher Überlegung und den Erfahrungen mit aus dem Fettlogik Experiment haben wir beschlossen unseren Kohlenhydrat-Anteil wieder Richtung 100 g am Weiterlesen

Thermomix – unser neuer Mitbewohner stellt sich vor

Unsere Fitness-Küche hat eine neue Bereicherung erfahren: Seit heute bin ich eine glücklich strahlende Besitzerin eines Thermomix. Sieht der nicht gut aus? Allerdings betrete ich hier absolutes Neuland, denn bisher ist dieser doch recht kostenintensiver Küchenbegleiter immer an mir vorbei gegangen und irgendwie habe ich den Hype darum auch nie wirklich nachvollziehen können. Im Sommer Weiterlesen

Speiseplan 35. KW (2016)

Diese Woche hat sich vor allem durch einen etwas höheren Kohlenhydratanteil geäußert. Aber mal ehrlich, die Maiskolben, hatte ich schon so lange nicht mehr, die haben so lecker zum Bohnensalat geschmeckt und naja, Süßkartoffeln, denen kann ich sowie so nicht widerstehen. Haferflocken zieren eh, die ganze Zeit schon meinen (Frühstücks-)Käsekuchen und hier und da eine Weiterlesen

Speiseplan 34. KW (2016)

Da ich mich ja nach wie vor um ein recht hohes Kaloriendefizt bemühe – und die Hitze jeden anderen Impuls sich Mühe zu geben oder Neues auszuprobieren eh zunichte macht – bleibt der Speiseplan auch weiterhin einfach. Ei, Gemüse und Pute, sind nach wie vor die Grundbestandteile meiner warmen Hauptmahlzeit. Auch mit meinem Butterkaffee zum Weiterlesen

Speiseplan 33. KW (2016)

Ich kaufe zu viel ein, ich verschätze mich regelmäßig in der Menge, die ich/wir essen und ich koche zu viel – und wir essen definitiv zu viele Reste im Moment. Ja, das ist alles auch beim 2. Mal noch sehr lecker und praktisch, weil ich doch immer dann ruckzuck mit dem Kochen und der Küche Weiterlesen

Speiseplan 32.KW (2016)

Mittlerweile hat auch mich die heimatliche Zucchini-Schwemme erreicht. Nachdem erst meine Oma, Tante, Cousine und meine Mama in Zucchinis abgesoffen sind, bin nun ich dran. Was für ein Glück, dass die so außerordentlich gut ins Low Carb passen (und mein Sohn erklärt hat, dass die doch eigentlich ganz gut schmecken *Halleluja*)! Und, könnt ihr ihn Weiterlesen

Speiseplan 31.KW (2016)

So langsam macht sich die Eintönigkeit im Speiseplan breit; nicht dass ich aktuell etwas daran auszusetzen hätte. Zudem wird man natürlich auch bequem und nutzt einfach wiederholt das was schmeckt und funktioniert hat, also in das Kaloriendefizit passt und ausreichend gesättigt hat. Aber als Blogbeitrag ist es so natürlich weniger attraktiv. Doch mir schmeckt es Weiterlesen

1 2 3 4 5 11