Grüner Spargel mit Putenstreifen asiatischer Art

Zutaten für 2 reichhaltige Portionen:

500 g grüner Spargel
400 g Puten, in Streifen geschnitten
1 – 2 Eßl. Sesamöl
1 Bund Lauchzwiebel
1 Daumennagelgroßes Stück frischer Ingwer
Knoblauch und Chili, nach Gusto
1 Eßl. brauner Zucker
Sojasoße, nach Gusto
Limettensaft, nach Gusto

 

Zubereitung:

Pute in Streifen geschnitten, in Sesamöl rundum anbraten, auf der Pfanne nehmen und warmstellen.

Nun Sesam in Seasamöl anrösten, Lauchzwiebeln in Ringe geschnitten und ein Stück Ingwer, Knoblauch und Chili, kleingeschnitten zufügen und kurz mitanbraten. Brauner Zucker darüber streuen und karamellisieren, dann mit Sojasoße und Limettensaft ablöschen.

Vom grünen Spargel, das untere Drittel abschneiden, waschen und in Mundgerechte Stück schneiden, in die Pfanne geben und weich köchlen lassen, Pute zufügen, mit Pfeffer abschmecken und servieren.

 

Kohlenhydrate: Basmati oder Jasmin Reis, dafür jedoch etwas mehr Soße zubereiten.

 

Das Rezept ist mehrfach von mir erprobt, für köstlich befunden worden und hat meine Empfehlung.

 

Quellennachweis:

Bild Grüner Spargel: wikipedia.org, by Raghith, CC BY 2.0