[Sternstunden] In den Kleidern meiner Freundin

Es gibt Dinge, die sind so fern ab meiner Vorstellungskraft, dass ich im Leben nicht darauf käme sie zu probieren. So hätte ich nie im Leben gedacht jemals in die Kleider einer lieben Bekannte zu passen, die ich heute zum Kaffeeklatsch besuchen konnte. Die hatte ihre helle Freude daran, als ihr klar wurde dass ich Weiterlesen

Status quo #13/17 – Ketobox, die 2.

Die Ketobox ist da! *freu* Hach, wie klasse, heute gibt es eine neue Rund Überraschung, Spiel, Spaß und Naschen! Ich liebe Pakete auspacken einfach, ich liebe es neue Sachen zu entdecken und keine Frage das Kosten und (hoffentlich) Genießen nicht nicht minder reizvoll. Also los gehts, so sah der Inhalt diesen Monat aus: Was ich Weiterlesen

Status quo #12/17 – Nebenwirkungen

Mittlerweile habe ich das Tal des Jammers durchschritten und kann förmlich fühlen, wie die Kraft und Energie wieder in mich strömt. Blöd nur, dass ich eben noch nicht wieder so loslegen kann, wie ich gerne würde. Nachdem ich mich Samstag Abend noch fiebrig gefühlt habe, wäre eine so kleine Trainingseinheit wohl eher kontraproduktiv. Doch dieser Weiterlesen

Soja ist das neue Fleisch?

Anke goes vegan? Nein, darauf gibt es nur eine Antwort: Ich habe immer, gerne und viel Fleisch gegessen und werde das auch in Zukunft tun. Aber vermutlich sollte die Überschrift, aka Schlagzeile, auch besser heißen: „Frau wird von Schlauchmagen zum Soja essen gezwungen“. Was inhaltlich durchaus korrekter wäre, aber leider längst nicht so hip klingt. Weiterlesen

[Lesetipp] Åse Falkman-Fredrikson und Anna Hallén – Das große LCHF Kochbuch

Nun ernähre ich mich ja schon eine Weile low carb, bin mittlerweile mit den Basics und dem ein oder anderen Trick vertraut und weiß, was für mich grundsätzlich funktioniert und was nicht. Warum also noch ein „low carb“-Kochbuch? Nun, zum einen finde ich, dass man nie genug Kochbücher und Rezeptesammlungen haben kann. Zu anderen halte Weiterlesen

„5 Days Pouch Test“ – Teil 2

Nachdem ich mich in Teil 1 bereits über Grundsätzliches zum „5 Days Pouch Test„ und zum theoretischen Ablauf ausgelassen habe, möchte ich in diesem Teil 2 auf meine Erfahrungen damit eingehen. Wie immer, wenn ich neues interessantes Projekt am Start habe, stürze ich da mit echtem Vergnügen und viel Elan rein, so dürfte es keine Weiterlesen

Status quo #11/17 – Jammertal

Das war wohl doch einfach zu viel die letzte Zeit, zu viel Ernährungstechnisches auf und ab, zu viele Experimente. Wie mein Mann es so treffend zusammengefasst hat: Schatz, du solltest das mit einen „Ideen“ vielleicht einmal für eine Weile sein lassen. Ja, vielleicht sollte ich das. Denn schon wieder hat mich ein grippaler Infekt erwischt; Weiterlesen

Dr. Latham Flanagans „cottage cheese“-Test

Eigentlich wollte ich erst einmal meinen Erfahrungsbericht zum „5 days pouch test“ nachschieben, doch, da sich heute morgen die Gelegenheit, für diesen „cottage cheese“-Test, ergeben hat, muss ich zunächst meine verblüffendes und irritierende Ergebnis von Dr. Latham Flanagans Versuch und meine Überlegungen dazu auf notieren. Bei meinen Recherchen zur „Pouch- und Schlauchmagendehnung“ und „5 days Weiterlesen

„5 Days Pouch Test“ – Teil 1

Das Wichtigste zuerst: die Bezeichnung „5 Days Pouch Test“ ist absolut unglücklich gewählt, finde ich. Tatsächlich handelt es sich hierbei nicht um einen „Test“, im Sinne von „wie viel passt in meinen Pouch“, sondern viel mehr um eine Art „Pouch-Reboot“. Also eine Vorgehensweise, die einem dabei helfen kann wieder „Back on Track“ zu kommen, sich Weiterlesen

Schlauchmagen ausgedehnt?!

Gedanklich angestoßen, durch die OP-Vorbereitungen einer Freundin für ihre Adipositas Chirurgische (AC)-OP, sind auch bei mir wieder viele „Schlauchmagen“-Themen in den Fokus gerückt. Nicht dass ich sie aus den Augen verloren hätte, aber es gab aktuell eben anderes, worauf ich mich konzentriert habe. Nun heißt es aber erst mal wieder „Back to basics“. Also, nachdem Weiterlesen

1 2 3 4 38