Speiseplan 21. KW (2016)

Auf meinen Stöber-Feldzügen auf You tube, wann immer ich Infos zu Kraftsport- und Bodybuilding-Übungen brauche, bin ich über den Kanal von Body IP Simon Teichmann gestoßen und seit dem immer wieder zu Besuch dort. Und weil ich noch Eiweiß im TK-Kühler hatte und gerade frische Erdbeeren im Haus, habe ich diese Woche folgende Rezepte von Body IP ausprobiert: Pink Balls und Wölkchen. Nun ja, meine „Wölkchen“ sahen etwas – seltsam aus – gaben aber (am nächsten Tag, dann hatten sie eine angenehmere Konsistenz) eine wirklich nette Süßigkeit ab. Auch die „Pink Balls“ waren wirklich lecker (ich habe nur das halbe Rezept gemacht, hat völlig ausgereicht) – eine köstliche Erdbeerige-Nascherei.

Und dann habe ich noch im lchf.Forum ein „Shepard’s Pie“-Rezept gefunden; oh, lecker! Wobei es schon ein wenig arbeits- und zeitintensiv ist, den Blumenkohl-Creme-„Deckel“ vorzubereiten und dann alles nochmals 45 min im Ofen…. Also ordentlich Zubereitungszeit einplanen.

Trenner

Frühstück: Bullet Proof Kaffee
Mittags: Ei, Käse, Hartwurst-Teller
Abendessen: siehe Tabelle
Spätmahlzeit: Fruchtiger Chia-Pudding mit Joghurt, Quark oder Proteinriegel, Mandelmuffin
Zwischendrin, wenn’s mal was zum Naschen sein muss: Ketolade, Macadamianüsse, selbst gebrannte Mandeln

Trenner

Pink Balls Eiweiß Wölkchen

Trenner

Montag: Hackfleisch-Süßkartoffel Haschee mit Spiegelei
Dienstag: LC-Pfannkuchen mit Heidelbeereis
Mittwoch: Wurstsalat mit Spiegelei
Donnerstag: Steaks, Coleslaw (Krautsalat) und „Knäckebrot“ nach Jane Faerber
Freitag: Brautwurst und Krautsalat-Reste
Samstag:  Shepard’s Pie (mit Blumenkohl-Creme-Deckel)
Sonntag: Grillen: Steaks mit Guacamole, Zaziki und Oliven-Dip

Trenner