Speiseplan 28. KW (2016)

Huhn gewürzt mit Vanille, Zimt und Curry? Ich gebe zu ich habe mich schwer getan, als ich diesen Rezeptvorschlag von einem youtuber gehört habe. Aber was soll ich sagen, köstlich, absolut köstlich. Diesmal gab es Bohnen dazu, doch das nächste mal – und es wird definitiv ein nächstes Mal geben – gibt es Blumenkohlreis dazu.

An dieser Stelle sollte ich wohl hinzufügen, dass mein Mann und ich beschlossen haben, uns, mit sofortiger Wirkung (Donnerstag) auf täglich 1500 kcal (also im Optimalfall, wenn wir es schaffen durchzuhalten) zu beschränken. Mehr dazu demnächst.

Soweit so gut, nun wird es aber doch ein wenig kompliziert, da ich unser Low Carb bisher, ohne groß auf Kalorienbeschränkung zu achten geführt habe. Das stellt mich natürlich vor neue Herausforderungen und wird wohl ein wenig dauern bis sich alles etabliert hat, insbesondere da ich nun Kalorienrechnen muss (und ich brauche glaube ich nicht zu erinnern, dass ich damit so meine Probleme habe). Schon allein deswegen, wird sich wohl die, einmal errechnete und auf Stimmigkeit optimierte Speisefolge, in den nächsten Wochen öfters als bisher wiederholt.

Trenner

Frühstück: Bullet Proof Kaffee
Mittags: und/oder Eier-Speise (Ei, hart gekocht, Spiegelei, Omelette), (Hand-)Käse, Hartwurst oder Bacon, Rohkost (Salatgurke, Tomaten)
Abendessen: siehe Tabelle
Spätmahlzeit: mit Protein angereicherter Quark und Beeren
Zwischendrin: Kaffee und Tee.

Trenner

Falsche Bratkartoffeln Steckrüben Kohlrabi

Trenner

Montag: Cevapcici, Gemüsepfanne und Fetacreme
Dienstag: Currywurst, Süßkartoffel- und Karottenpommes
Mittwoch: Vanille-Zimt-Curry-Huhn mit Bohnen und Champignons
Donnerstag: Huhn, Gucamole und Süss-(Brat-)kartoffeln
Freitag: Hack-Curry und Blumenkohlreis (Rezeptvorschlag von low carb blog.ch)
Samstag: Lauch-Auflauf, mit gekochtem Schinken
Sonntag: Mit Champignons überbackener Leberkäse und Spiegelei

Trenner