Speiseplan 36. KW (2015)

Nach einem Raubzug im Gemüseladen zum Anfang der Woche, habe ich mich auf unentdecktes Land begeben und Kohlrabi und Karotten als Gratin gebacken – sehr lecker! Aber auch der im Ofen gebackenen Fenchel war klasse und Bohnengemüse esse ich eh sehr gerne. Dazu habe ich 2 kg frische Tomaten zu einer Grillsoße verkocht, zu diesem Experiment aber an anderer Stelle mehr. Es wurde also richtig viel geschnippelt; nur Sonntag war ich faul und habe Julienne-Gemüse aus dem Tiefkühler genutzt um Pfannengemüse zu machen.

Trenner

Frühstück: Griechischer Joghurt mit meinem Homemade Granola und Beeren, wenn vorhanden
Mittags: Eier, Käse, Hartwurst-Teller
Zum Kaffee: Käsekuchen / Cashewnuss-Gugelhupft
Spätmahlzeit: Proteinshake mit Milch oder Quark

Trenner

schneller Kaesekuchen

Trenner

Montag: Gyros, Bohnengemüse und Zaziki
Dienstag: Hackfleisch-Chilli und dazu Käsefladen
Mittwoch: Käse-Ei-Snack – kalte Küche also
Donnerstag: Frikadellen und Antipasta
Freitag: Kohlrabi-Karotten-Gratin mit gek. Schinken
Samstag: Grill-Putensteaks und im Ofen gebackener Fenchel
Sonntag: Pfannengemüse mit Spiegelei

Trenner