Speiseplan 5. KW (2016)

Diese Woche habe ich mich von einer Reihe an Kochbüchern inspirieren lassen. Dabei waren natürlich meine Lieblingskochbücher von Jane Faerber, aber auch meine neue Rezeptesammlung von Anne Aobadia und erneut Stephanie Gaudreaus Paleo-Kochbuch. Dieses mal habe ich mich Stephanies  Rezeptvorschlag zur Tex-Mex-Küche zugewandt und sehr leckere Fladen für Burritos gebacken; die allerdings nicht Low Carb waren, dafür aber immerhin Paleo. Aber ganz ehrlich, mit LC-Zutaten ist es auch kaum möglich, einigermaßen elastische Fladen zu backen, hier braucht es eben doch einen Ticken Stärke.

Trenner

Frühstück: Bullet Proof Kaffee / LC-Brownies / Joghurt mit/ohne Granola
Mittags: Ei, Käse, Hartwurst-Teller
Abendessen: siehe Tabelle
Spätmahlzeit: Proteinshake / Käse-Snack
Zwischendrin, wenn’s mal was zum Naschen sein muss: Ketolade, Macadamianüsse, Schweinekrusten

Trenner

Anne Aobadia Helenes Brot

Trenner

Montag: Hack-Feta-Pfanne
Dienstag: Quiche Lorraine, aus Anne Aobadias „Aus Liebe zum Essen“ und als Vorspeise Artischocken
Mittwoch: Pilz-Pfanne mit Krakauer
Donnerstag: Ofen-Wurzelgemüse mit Halloumi und Speck
Freitag: Mit Spinat überbackene Pute aus Jane Faerbers „lchf – das Kochbuch“
Samstag: Burritos (Paleo) mit Tex-Mex-Füllung aus Stephanie Gaudreaus „Paleo für sportliche Höchstleistungen“
Sonntag: Bratwurst, Salat und LC-Brot (siehe Bild) aus Anne Aobadias „Aus Liebe zum Essen“

Trenner