skip to Main Content
Menu
Nussmehl-„SUB“

Nussmehl-„SUB“

Eigentlich müsste hier von einem SUNM die Rede sein, Stapel ungenutzer Nussmehle. Doch SUB, eine von Leseratten heißgeliebte und intensiv gepflegte Bevorratung von Lesestoff, ein Stapel ungelesener Bücher - klingt einfach schöner.

weiterlesen
Ernährungsupdate (Stand Feb 2018)

Ernährungsupdate (Stand Feb 2018)

Ich denke, dass es wieder einmal Zeit ist, ein Ernährungsupdate festzuhalten. Den tatsächlich hat sich einiges getan in meinem Speiseplan, bzw. es ist einiges hinzugekommen, nämlich Kohlenhydrate. Im letzten Jahr sind wieder wesentlich mehr Kohlenhydrate auf meinem Teller gelandet, als in den Jahren zuvor. Ich habe schon lange keine Kalorien…

weiterlesen
Madeira Cheatdays

Madeira Cheatdays

Es ist vermutlich angebracht, an dieser Stelle gleich einmal einen Disclaimer zu setzten, ich bin nämlich der portugiesischen Sprache nicht mächtig, nicht einmal rudimentär. Gut, ich kann mittlerweile einen Kaffee, bevorzugt "Galão" (ein Espresso mit Milch) und ein Törtchen, bevorzugt "Pastel de Nata" (Blätterteigtörtchen mit Pudding) bestellen und komme mit…

weiterlesen
Meine Top 5+ Ausreden, keine Diät zu machen

Meine Top 5+ Ausreden, keine Diät zu machen

Verwurbelte Begründungen, bewusste Miss-Interpretationen und unreflektiert übernommene Fettlogiken – um eine Diät abzubrechen oder erst gar nicht anzufangen, habe ich in der Vergangenheit (und manchmal auch noch heute) viele Ausreden angebracht. Ich kenne kaum einen Menschen, der es nicht perfekt beherrscht, sich selber zu belügen. Und tatsächlich ist auch, wie…

weiterlesen

Soja ist das neue Fleisch?

Anke goes vegan? Nein, darauf gibt es nur eine Antwort: Ich habe immer, gerne und viel Fleisch gegessen und werde das auch in Zukunft tun. Aber vermutlich sollte die Überschrift, aka Schlagzeile, auch besser heißen: „Frau wird von Schlauchmagen zum Soja essen gezwungen“. Was inhaltlich durchaus korrekter wäre, aber leider…

weiterlesen

Status quo #2/17 – Style

Über so etwas, wie einen eigenen Style, habe ich noch nie nachgedacht. Ehrlicherweise kam mir das bei Größe 64 auch nicht wirklich in den Sinn. Ein Leben mit 200 kg hat mich allein schon ausreichend gefordert, ich brauchte für meinen Körper viel Luft und Platz, mir war eh immer warm…

weiterlesen

Meine „liebsten“ low carb-Mythen

Ich bin von jeher einer ganze Reihe Fehleinschätzungen, Irrglauben und Mythen aufgesessen wenn es ums Abnehmen ging (und geht). All dem zu Grunde lag die Hoffnung auf ein Wunder. Ein Wunder, das mich wie von Zauberhand schlank werden lässt, ohne, dass ich auch nur einen Jota meines (Lebens-, Ess- und…

weiterlesen

WoLog 49. KW (2016)

Montag, 5.12.2016 Eigentlich wollte ich heute ins Training, aber am Morgen ging es mir ziemlich im Verdauungstrackt rum und damit ist Kniebeugen, nicht unbedingt die beste Entscheidung. Also habe ich mich an meine Liste mit ca. 1000 anderen Arbeiten gemacht und mal ein paar Punkte abgehakt. War Einkaufen, Wäschewaschen, Haushaltmachen…

weiterlesen

WoLog 48. KW (2016)

Montag, 28.11.2016 / Training Nachdem ich nun 3 Tage lang, viel, also ich meine wirklich viel, kritisch hochkalorisch viel, Fett gegessen habe (sehr wenig Protein, kaum KHs), ist heute morgen mal wieder eine 0,5 mmol/L auf dem Ketostix aufgeblitzt. Es ist doch schon erstaunlich, was ich da an Fett essen…

weiterlesen
Back To Top