skip to Main Content
Steak(Sep)tember Blog 04

Steak(Sep)tember Blog 04

Die Idee für diesen "Steaktember" war, eine reine Carnivore Ernährung für vier Wochen auszuprobieren. Ich bin jedoch bereits im Vorfeld gedanklich daran gescheitert. Und denke, dass es vielleicht sinnvoller wäre, sich für so eine Aktion einer Gruppe anzuschließen, die das gleiche Ziel verfolgt?
weiterlesen
Steak(Sep)tember Blog 03

Steak(Sep)tember Blog 03

Ein Ziel dieses Monates war, meinen (low carb) Süße-Konsum herunterzufahren. Mittlerweile denke ich, dass es mir zu dem jetzigen Zeitpunkt nicht weiterhilft, so viele low carb Nachbauten zu konsumieren. Ich erkenne so langsam, dass eine Zucker-Sucht mit einer Erythrit-Sucht zu bekämpfen, für mich heute seinen Sinn und Zwecke verloren hat.
weiterlesen
Steak(Sep)tember Blog 02

Steak(Sep)tember Blog 02

Weil so ein Dauer-Blutzucker-Sensor nur 14 Tage sendet und ich nicht vorhabe, die Aktion zu verlängern und aktuell in einen weiteren Sensor zu investieren, habe ich mich diese Woche auf die Datenerhebung konzentriert. Ist aber halt auch einfacher, so ein paar Daten abzulesen, als gut zusammengestellte und zeitlich ausgeglichene Mahlzeiten zu verzehren, nicht wahr?
weiterlesen
Steak(Sep)tember Blog 01

Steak(Sep)tember Blog 01

Eigentlich war es angedacht, den September 2020 zu meiner ganz privaten Carnivore Challenge auszurufen. Doch bereits zu den Vorbereitungen, die Erfahrung hat mir gezeigt, dass Hauruck-Aktionen für mich nicht funktionieren, wurde mich schnell klar, dass ich eine Carnivore Ernährung in ihrem ursprünglichen Sinne ...
weiterlesen
Full day of eating #3

Full day of eating #3

Leider dokumentiere ich es viel zu selten: weil es doch interessant ist immer mal wieder reinzuschauen, was ich in welcher Phase gerade gegessen habe. Und aktuell ist es besonders spannend, weil ich mich zurzeit auf ein tierische-Produkte-basierte-ketogene-Ernährung zubewege.
weiterlesen
Reis-Detox-Tage

Reis-Detox-Tage

Lass uns doch mal die „Reis-Tage“ ausprobieren? Mit dieser Ansage an meinem Mann habe ich ihm einen Gefallen getan; er liebt Reis heiß und innig und vermisst ihn zu low carb-Zeiten schmerzlich. Ich hingegen bin nicht ganz so wild darauf und kann ganz gut ohne, obwohl der Vorschlag zu diesen Schalttagen von mir kam.
weiterlesen
Full day of eating #2

Full day of eating #2

Eigentlich hatte ich für diesen "Full day of eating" den letzten Sonntag ausgesucht. Doch zum einen habe ich im Laufe des Tages "vergessen" Fotos zu machen und am Ende des Tages mich dann komplett vor dem Vorratsschrank, in dem ich auch unsere "Süßigkeiten" aufbewahre, "vergessen". Heja, war mir schlecht. Aber…

weiterlesen
Full day of eating #1

Full day of eating #1

Es mag vielleicht der falsche Zeitpunkt sein, wo ich die Tage mit dem (in mich rein) Essen gerade mal wieder so vortrefflich gehadert habe, ich so voller Wasser sitze und die Waage mal wieder auf Höchstrekord getrieben hat, aber ich wurde gebeten doch hin und wieder mal einen „Full Day…

weiterlesen
Speiseplan 52. KW (2016)

Speiseplan 52. KW (2016)

Mir war Silvester schon immer lieber als Weihnachten. Denn während das eine für mich eher für "vorprogrammierte Enttäuschung von (eigenen) Erwartungen" stand, war das andere, mit seiner Aussicht "auf ein Neues" stets ein Grund zum Feiern. Leider ist in diesem Jahr der Dienstplan meines Mannes nicht so geneigt Party zu…

weiterlesen
Speiseplan 51.KW (2016)

Speiseplan 51.KW (2016)

Weihnachten läuft bei uns essentechnisch sehr entspannt oder langweilig (je nach Gesichtspunkt) ab. Mein Mann musste eh arbeiten und mein Sohn, der Semesterferien hat, ist vor den Gaming-PC abgetaucht. Und ich, nun ich stehe im Moment total auf "Spiegelei-Spinat-Bacon"-Pfanne mit Avocado. Einfach köstlich! Ich könnte das locker zwei mal am…

weiterlesen
Back To Top