skip to Main Content
Menu
Haselnuss Schokolade Cookies

Haselnuss Schokolade Cookies

Auf der Suche nach neuen Ideen bin ich beim Stöbern in Kelly Brozynas "Paleo für Schokoladen-Fans" auf diese Schoko-Cookies gestoßen. Wie ich es in der Regel mit Rezeptvorschlägen mache, habe ich auch dieses Rezept an meine Bedürfnisse angepasst und in diesem Fall in eine low carb-Version umgewandelt.  Aber, da es…

weiterlesen
Mandel Frischkäse Muffins

Mandel Frischkäse Muffins

Wie so viele meiner Rezepte, hat sich auch dieses Mandel-Frischkäse-Muffin-Rezept aus einer ganzen Reihe an Rezept- und Mengenvorschlägen und nach vielen Versuchen zusammengefügt. Da für dieses Rezept mehr Mandeln und weniger Protein genutzt wird, bleiben diese Muffins schön in der Form und fallen nicht so in sich zusammen, wie es…

weiterlesen
Mandel Schoko Cookies

Mandel Schoko Cookies

Ich habe viele Zutaten- und Mengen-Varianten ausprobiert um das EINE und allerbeste Cookie-Rezept zu finden. Nach unzähligen Versuchen und vielen Test-Verkostungen, hat sich ein Mix aus diversen Rezeptvorschlägen für uns als die geeignetste Variante herausgestellt. Das Ergebnis: sehr variabel, lässt sich gut einfrieren, ist schnell zusammengerührt und gebacken. Und vor…

weiterlesen
Käsekuchen, ohne Boden

Käsekuchen, ohne Boden

Ich backe meine Käsekuchen ohne Boden. Eigentlich schon immer. Einfach aus dem Grunde, weil das so schön schnell geht und so wunderbar einfach ist. Und so ist dieses Rezept auch mein lang erprobter Klassiker, den ich zwar ehemals mit Haushaltszucker gesüßt habe, heute jedoch Erythrit nutze und mal "sparsam" mit…

weiterlesen
Apfel-Mandel-Streusel-Kuchen, mit Kakao oder Schoko (oder ohne)

Apfel-Mandel-Streusel-Kuchen, mit Kakao oder Schoko (oder ohne)

Dieses Rezept habe ich auf dem "Low Carb Köstlichkeiten.de"-Blog gefunden und es ganz leicht, entsprechend meiner Vorzüge und Zutaten-Vorräte, variiert - etwas was nicht immer gut sein muss, wie ich feststellen durfte. Sagen wir es einmal so, "meine" Streusel, geboren aus der Zutaten-Not und einer nicht eben sonderlich ausgeprägten Backkunst…

weiterlesen
Kokoskuchen

Kokoskuchen

Dieser Kokoskuchen, bzw. dieses Rezept, wurde als herrlich im Kokosgeschmack (wobei das, wie ich finde, in besonderem Maße vom Geschmack des verwendeten Whey liegt), besonders saftig und auch noch als keto tauglich angepriesen (obwohl ich finde, dass die angegeben 10 g KHs/pro Portion, ohne die Kokosflocken, die im Originalrezept nicht…

weiterlesen
Brokkoli-Frikadellen

Brokkoli-Frikadellen

Ich liebe Brokkoli und genieße ihn wirklich gerne und oft als gedämpftes Gemüse in kleine Röschen geschnitten. Aber manchmal ... muss eben mal eine Abwechslung her. Und immer dann, finde ich es besonders genial, Gemüse auch mal verstecken zu können.

weiterlesen
Plundergebäck

Plundergebäck

Es duftet wie feinstes Plundergebäck und es schmeckt es feinstes Plundergebäck, aber es sieht nicht so aus wie Plundergebäck. Doch wer besteht schon auf einer bestimmten Optik, wenn etwas so gut ist? Nun, ich nicht. Und köstlich anzusehen ist auch diese Plundergebäck-Version.

weiterlesen
[Anke testet …] Dr. Almond

[Anke testet …] Dr. Almond

Ich schleiche schon seit langem um eine Test-Bestellung bei "Dr. Almond" herum. Zumal mir deren Produkte schon recht "früh", innerhalb meiner Ernährungsumstellung 2014, auf low carb aufgefallen sind. Doch erst eine Zugabe in der Keto Box, 2017 von "Dr. Almond Toastbrot"-Backmischung, sowie das erfolgreiche Backen der gleichen und der gute…

weiterlesen
Brownie, mit Rote Beete

Brownie, mit Rote Beete

Ich liebe es Gemüse in Kuchen zu packen. Und Rote Beete eignen sich perfekt dafür, um sie in einem Kuchen - wegen der intensiven Farbe, bevorzugt einem Schokoladenkuchen - zu verstecken. Rote Beete zählen mit ihren 10 g KHs /100 g nicht unbedingt zu den low carb-tauglichen Gemüsen. Da ich…

weiterlesen
Back To Top