Überspringen zu Hauptinhalt
[Status quo] Januar 2022, 8 Wochen nach SASI-Umbau

[Status quo] Januar 2022, 8 Wochen nach SASI-Umbau

Es waren holprige Wochen, teils selber verschuldet, teils der ungewohnten und noch immer fremden Reaktionen meines Körpers auf den Umbau geschuldet. Mittlerweile fühlt es sich für mich jedoch an, als befände ich mich wieder in sicheren Gewässern. Ich kann mich und die Situation immer besser einschätzen und fühle mich wieder entspannter und wieder mehr wie ich selbst. Der körperliche Stress der OP scheint nun Vergangenheit, ebenso wie eigene, viel zu hochgesetzte Erwartungen an mich selber.
weiterlesen
[Teil 1] SASI – die Vorgeschichte

[Teil 1] SASI – die Vorgeschichte

Wie ich einst die Adipositas-OP an sich, als den leichten Weg nehmen bezeichnet habe, so habe ich auch den Wunsch nach einem Revisionseingriff abgetan. Immerzu auf ästhetische Beweggründe und die Zahl auf der Waage fixiert, habe ich dabei vollkommen übersehen, dass es gute, manchmal sogar drängende Gründe für einen Revisionseingriff geben kann. Hinzukommt, dass sich Techniken weiterentwickeln und jedes Jahr neue Studienergebnisse hinzukommen, die eine Neuorientierung notwendig machen können.
weiterlesen
An den Anfang scrollen