skip to Main Content
move
Auf zum Zumba!

Auf zum Zumba!

Weil ich mich immer schon vor möglichen aktuellen Peinlichkeiten oder unangenehmen Situationen über-beschützt habe (sprich, sie schlicht vermieden habe, wo es nur ging) und auch nicht die Sicherheit eines festen und freiwilligen Tanzpartners hatte, habe ich mir nicht gestattet, damals als alle anderen dorthin gingen, auch in die Tanzschule zu…

weiterlesen
move
Wanderlust II

Wanderlust II

Langsam wird’s langweilig, oder? Außer von meinen Wanderungen zu berichten, scheine ich im Moment nur wenig zu sagen zu haben. Aber man muss es mir nachsehen, denn immer noch bin ich über die Tatsache überhaupt Wandern zu können, egal ob im Großen (für mich gemessen im Großen!), in den Alpen…

weiterlesen
move
Laufleistung

Laufleistung

Als es nun darum ging, zu entscheiden, wohin uns unsere 2. Urlaubswoche dieses Jahr führen soll, waren wir uns schnell einig. Nachdem ich so großen Gefallen am Bergwandern gefunden habe, es uns im Juni 2017 so gut im Montafon gefallen hat und wir unseren Urlaub 2016 im Tannheimer Tal noch…

weiterlesen
move
Wanderlust

Wanderlust

Erfreulicherweise hat es gerade so geklappt, dass ich alle Interview-Videos des Low Carb X Online Kongress schauen konnte, bevor wir uns zum Wandern aufgemacht haben. Nach Österreich, ins Montafon ging es, und zwar mit der Gruppe, mit der ich bereits 2013 dort war, mit Höchstgewicht! Damals konnte ich den anderen…

weiterlesen
move
Anke und Sport

Anke und Sport

„Adipositas“ und „Sport“ sind zwei Begriffe, die so gar nicht zueinander passen wollen - zumindest aus Sicht einer Adipösen. Und ich denke, ich kann hier für viele andere meiner Gewichtsklasse sprechen, wenn ich sage, dass „Sport“ Qual, Erschöpfung und letztendlich immer Versagen bedeutet. Denn egal wie sehr ich mich auch…

weiterlesen
move
Work out music 2

Work out music 2

Es wird nun langsam Zeit die Playlist für meinen mp3 zu erneuern, schließlich höre ich seit bald einem Jahr immer dieselben Sachen, ein Zeitraum, der auch den geduldigsten Hörer irgendwann fordert. Zwar lasse ich mir auch mal gerne Wind und Waldgeräusche um die Ohren wehen, doch gerade Ergometer fahren oder…

weiterlesen
move
Work out Music

Work out Music

Gerade für das Fahren auf dem Ergometer ist für mich die „richtige“ Musik unerlässlich. Ich brauche das einfach um mich voranzutreiben und den Takt, bzw. die Umdrehungen zu halten. Mit einem kräftigen (und lauten) Beat im Ohr geht das 1000-mal besser als ohne. Aber genau der Beat, also die beats…

weiterlesen
Back To Top