skip to Main Content
Menu

[Anke testet …] Mulitpower Whey Protein + Protein Complex

  • try

Multipower Whey Protein (French Vanilla und Salty Peanut Caramel)

Je nachdem wie ich mich gerade ernähre, komme ich nicht umhin Proteinpulver einzusetzen um meinen täglichen Bedarf zu erfüllen. Insbesondere in Zeiten, in denen ich nur sehr moderat low carb lebe, wie aktuell, muss ich supplementieren.

Ich bemühe mich zwar immer auf die auf Inhaltsstoffe und Aminosäurenprofile eines Proteinpulvers zu achten, aber letztendlich ist doch der Geschmack der ausschlaggebende Faktor für mich. Schließlich soll mir das Protein über einen langen Zeitraum schmecken.

Und hier kann „Multipower“ bei mir echt punkten. Zwar ist das Spektrum der angebotenen Varianten nicht so groß, wie bei anderen Anbietern und beschränkt sich zumeist auf die „Klassiker“, aber dafür sind die einzelnen Geschmäcker wirklich sehr gut.

Besonders hat es mir „French Vanilla“ angetan. Angenehm unaufdringlich im Geschmack und nicht zu süß (nach persönlichem Ermessen), überzeugt das Pulver mit einem dezenten, aber trotzdem vollmundigen Vanillearoma.

Aber auch das neue „Salty Peanut Caramel“ ist, neben „Vanille“, „Schoko“ und „Kaffee“-Geschmäckern, genau mein Ding.

Ich kann jedoch nur vermuten, dass es nicht so ganz einfach ist einen guten Peanut-Geschmack für Proteinpulver zusammenzustellen. So zumindest meine Erfahrung zu den Sorten, die ich bisher mit diesem Geschmack ausprobiert habe. Und weil es einer meiner bevorzugten Geschmäcker ist, habe ich schon einige davon getestet.

Ich bin wirklich begeistert vom „Salty Peanut Caramel“-Geschmack des „Multipower Whey Protein“. Es schmeckt sehr angenehm deutlich nach Erdnuss, aber doch dezent genug, um nicht aufdringlich zu sein.

Mit der „Caramel“-Note dagegen tue ich mich ein wenig schwer. Sicher sie ist vorhanden, könnte aber für mich, zusammen mit dem „salty“ noch einen Ticken deutlicher sein. Doch das ist Jammer auf sehr hohem Niveau und schmälert meine Begeisterung für diesen Geschmack nicht.

Wie immer habe ich zum Testen verschiedene Zubereitungsvarianten ausprobiert: sowohl in Milch, ungesüßter Mandelmilch oder Wasser, als auch in einem Milch/Wasser-Mix und meiner aktuell bevorzugten Milch/Mandelmilch-Mischung, zeigt das „Mulitpower Whey“ eine gute Löslichkeit im Shaker. Mit dem Mixer aufgeschäumt, hier vor allem in der Milchzubereitung, wird das Whey natürlich am cremigsten.

In Quark und Joghurt lässt sich das Mulitpower Whey, wie immer bei Protein, mit etwas Umsicht beim Rühren, gut verarbeiten. Auch als Back- und Kochzutat, bin ich mit dem Protein sehr gut zurechtgekommen; wobei ich hierfür hauptsächlich Vanille nutze und Peanut eher selten zum Einsatz kommt.

Auch hier löst es sich hervorragend auf, lässt sich unproblematisch und geschmeidig verarbeiten und hat mit sich wirklich leckere Protein-Käsekuchen, Muffins, Pfannkuchen und Waffeln backen lassen.

Multipower Formula 80 Protein Complex (Chocolate)

Nun muss ich gestehen, dass ich mich im Einzelnen zwar recht interessiert bin, mich aber nicht so besonders gut mit den Aminosäuren auskenne und entsprechende Werte nicht immer korrekt beurteilen kann. Dass jedoch überhaupt kein Aminosäurenprofil auf der Verpackung aufgedruckt ist, empfinde auch ich als eher negativ. Ich konnte auch keines für die „Multipower“ im Netz finden, lediglich die Zutatenliste (die auch auf dem Paket aufgedruckt ist), mit den Angaben zu den Eiweißkomponenten: 65% Calciumcaseinat, 14% Milchproteinisolat, 9% Molkenproteinkonzentrat. Ein Punkt, den ich, auch bei noch so geschmacklich herrlichen Genüssen, als negativ bewerten muss.

Ich habe das „Multipower Formula 80 Protein Complex“ sowohl mit Wasser, Mandelmilch und in Milch (1,5 %, laktosefrei), als auch als Mix-aus allem-Shake ausprobiert und zum Einrühren in meinem Quark und zum Backen (ua. für einen Choco-Cheesecake).

Als Shake gefällt mir besonders die wunderbare cremige Konsistenz, die sowohl im Wasser/Mandelmilch, als auch beim Mixen mit Milch zu bestehen weiß. Auch beim Backen habe ich mit dem „Multipower Formula 80 Protein Complex“ wirklich leckere Backergebnisse erzielen können. Zudem ließ es sich wirklich gut verarbeiten, finde ich, bzw. löste sich in allen Shakes sehr gut auf.

Der Schokoladengeschmack wirkt in Wasser/Mandelmilch gelöst etwas „dünn“; was jedoch meiner Meinung nach alle Proteinpulver ereilt, wenn sie in Wasser gelöst werden. In Milch jedoch kommt der recht feine und vollmundige Schokogeschmack wesentlich besser zur Geltung; was ich ebenfalls als wenig überraschend einstufe; und hat mich besonders mit seiner dezenten Süße (viele Proteinpulver sind mir zu süß und ich strecke sie oft mit etwas Neutralprotein) zu überzeugen gewusst.

Das „Multipower Formula 80 Protein Complex“ ist ein, meiner Meinung nach, nicht zu süßes, dezentes und doch vollmundig-schokoladenes Proteinpulver, was wirklich wunderbare cremige Shakes und hervorragende Backergebnisse ergibt.

Werbung

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Back To Top