[Anke testet …] TNT BCAAs, Pre-Workout und Casein

Weil eben doch alles eine Sache des Geschmacks ist, freue ich mich immer wieder, wenn ich die Möglichkeit bekomme, ein Produkt zu testen, bzw. eine kleinere Probe-Abpackung kaufen, bzw. das Produkt zu einem ermäßigten Preis erhalten zu können, bevor ich mich dazu entscheide mir das Kilo, wie etwa bei Proteinen üblich, zu zulegen und mich dann vielleicht darüber zu ärgern, weil es mir nicht schmeckt und mir fortan permanent im Weg herum steht. Also liebe Hersteller gebt uns die Möglichkeit Proben zu kaufen, auch auf die Gefahr hin, dass diese dann etwas teurer ausfallen. Aber für so geschmacklich empfindliche und mitunter so mäkelige Schlauch- und Bypass-Mägen wäre das ein, von meiner Seite aus gesehen, absolut positiver Service.

In diesem Fall habe ich diese Produkte zu einem sehr guten Probier-Preis bekommen, was richtig toll war, denn das Casein-Protein ist zwar wirklich lecker und hat von mir auch deswegen eine 5 Punkte-Empfehlung bekommen, es wird aber doch in dieser Geschmacksrichtung nicht auf meine aktuelle Standard-Einkaufsliste kommen, weil ich im Moment einfach Vanille, Karamell und Café-Geschmäcker bevorzuge.

Auch bzgl. des Pre-Workouts bin ich mir nicht sicher. Hier ist es nicht so sehr der Geschmack, der ist mir nämlich die 4 Punkte absolut wert, sondern die Zusammensetzung, die einfach nicht meines ist. Ganz sicher aber werden die BCAAs von TNT ihren Weg in weitere meiner Einkaufskörbe finden, weil das mit Abstand die geschmacklich neutralsten BCAAs sind, die ich bisher probieren konnte und ich damit absolut begeistert von dem Produkt bin.

TNT Casein-Protein (Erdbeere)

Nach Magen- und Darm-OPs und während der Diät nutze ich, auf Empfehlung meines behandelnden Krankenhauses, Proteinpulver zur grundsätzlichen Supplementierung meiner Proteinmenge.

In der Zeit nach der Magen-OP habe ich hauptsächlich auf Wheys gesetzt, weil diese nicht nach quellen. Mittlerweile bevorzuge ich jedoch Casein und Mehrkomponenten-Mischungen, genau aus diesem Grunde. Natürlich liebe ich auch, die cremige, wenn auch Casein-typische krümelige Konsistenz, aber auch subjektiv empfundene bessere Sättigung ist mir wichtig. Und genau dafür tut das TNT Casein-Protein, in der Geschmacksrichtung Erdbeere, was es für mich soll.

Ich bevorzuge für meine TNT Casein-Shake eine Mischung aus etwas Milch und viel ungesüßter Mandelmilch, zur Testzwecken habe ich jedoch auch nur Wasser und nur Milch ausprobiert und in allen Fällen ein zufriedenes Ergebnis erzielt; wobei die „nur“ Wassermischung, die ist, die ich am wenigstens präferiere. Egal worin, das TNT Casein hat sich immer sehr gut auflösen lassen und bietet im elektrischen Mixer zubereitet, eine köstlich cremige Konsistenz.

Zum Backen mit Protein hat sich für mich Casein (aber auch Mehrkompomenten-Protein) schon vor einer Weile als die bessere Alternative herausgestellt. Aber auch bei meinem Protein-Muffin Backversuch hat sich das TNT Casein mit Bravour geschlagen.

Ich bin zwar grundsätzlich eher der Fan von Vanille, Karamell und Café-Geschmäckern bei Proteinen, aber zu einem tut mitunter Abwechslung auch mal Not und zum anderen ist es natürlich auch ein Grund für die guten Back-, bzw. Geschmacksergebnisse der Muffins, denn das TNT Casein verfügt über einen wirklich leckere Erdbeergeschmack, der für meinen subjektiven Eindruck genau richtig, angenehm und dezent erdbeerig ist.

Von mir gibt es dafür die volle Punktezahl.

TNT BASIC FOUR Pre-Workout (Himbeere)

Im TNT BASIC FOUR enthalten ist Kreatin (Creapure), eines meiner Standard-Supplemente, Koffein, der auf mich, Kaffee-Junkie, der ich bin, keine fühlbare Wirkung hat, und Beta-Alanin (CarnoSyn).

Letztes ist keines meiner aktuell bevorzugten Supps, da ich das „Kribbeln“ was die Aminosäure erzeugt, (grundsätzlich) nicht besonders mag und ich mich auch einfach nicht daran gewöhnen kann.

Aktuell nutze ich den TNT BASIC FOUR Pre-Workout, in Geschmacksrichtung Himbeere, als Basis, Süße und Geschmack vor dem Training und gebe dem neben TNT BCAAs, noch AKGs und Citrullin zu. Mit dieser Mischung, eine halbe Stunde vor dem Training getrunken, komme ich hervorragend meine Einheit und ich möchte auch diesen subjektiv empfundenen Schub nicht mehr missen.

Zudem erhalte ich so eine Mischung, die ich wirklich gut trinken kann. Ein Punkt der mich an TNT BASIC FOUR wirklich begeistert. Bisher habe ich fertige gesüßte und mit Geschmack versetzte Mischungen, anderer Hersteller, stets als zu süß empfunden, um sie als Grundlage zu verwenden.

Auch die Löslichkeit des TNT BASIC FOUR Pre-Workout finde ich wirklich super. Und die Geschmacksrichtung Himbeere gefällt mir sehr gut: fruchtig, ohne übertrieben oder gar chemisch zu schmecken; wobei ich erwähnen möchte, dass ich fruchtige gesüßte Geschmacksrichtungen anderen Geschmäckern vorziehen.

Eigentlich ist mir die Mischung „nur“ 3 Punkte wert, da ich für einen Pre-Workout einfach andere Präferenzen habe. Doch der Geschmack ist so gut, dass dies eine 3 von 5 möglichen Punkten-Bewertung einfach nicht entspricht. Deswegen gibt es von mir, für das TNT BASIC FOUR Pre-Workout (Himbeere), 4 Punkte.

TNT BCAA Aminos 2:1:1 (Neutral)

Zunächst habe ich BCAA nur an Trainingstagen für mich genutzt. Mittlerweile bin ich dazu übergegangen diese täglich zu supplementieren, mit dem Ziel eine diabetische Unterstützung bei Leberschäden, der Stimulierung der Glukoneogenese und als grundsätzliche Ernährungsergänzung nach meinen Magen- und Darm-OPs und in meiner Diät. Inwieweit mir BCAAs tatsächlich helfen, kann ich nicht sagen. Mein subjektiver Eindruck ist jedoch, dass ich bisher sehr gut gefahren bin und ich mich damit wohler fühle.

Ich habe bereits verschiedene BCAAs-Mischungen (2:1:1) neutrale, wie solche mit zugesetzter Süße- und Geschmack) ausprobiert und mir schon selber (neutrale) Mischungen aus den Einzel-Proteinen gemischt.

Ich habe das Problem, dass mir neutrale BCAAs (sowie fast alle Amminosäuren) ob als fertige neutrale Mischung oder selber zusammengestellt einfach furchtbar schmecken. Gleichzeitig sind mir aber auch die mit Süße- und Geschmack zugesetzten fertigen Mischungen meist zu süß. Ich mische also am liebsten selbst und setzte dem ganzen dann meinen bevorzugten Süße-Grad mit Low Carb Sirups hinzu.

Doch hier hat mich das neutrale TNT BCAA Pulver wirklich zu überraschen gewusst. Denn es ist die mit Abstand „neutralste“ und geschmacklich angenehmste neutrale Mischung, die ich bisher ausprobiert habe. Und ich kann es sogar pur in Wasser gelöst trinken; wenn ich auch zumeist eine gesüßte Variante bevorzuge.

Aktuell nutze ich die TNT BCAAs zusammen mit dem TNT Pre-Workout vor dem Training. An Trainingsfreien Tagen gibt es für mich die TNT BCAAs bevorzugt mit einem Low Carb Sirup gesüßt.

Ich bin wirklich begeistert, was mit glatte 5 Punkte wert ist; auch weil sich die TNT BCAAs wirklich hervorragend auflösen lassen.

Hier noch ein Hinweis: ich habe diese Produkte preisreduziert erhalten, im Austausch für eine unvoreingenommene Rezension.