skip to Main Content
Menu

Mark Sisson – Gesundheitsgeheimnisse aus der Steinzeit

Ankes Bewertung

Auf der Suche nach Informationen zur Paleo-Ernährung, bin ich zufällig auf die Arbeit von Mark Sisson aufmerksam geworden. Und da das Buch nun, dank des Goldmann Verlages, in deutscher Sprache vorliegt, war ich natürlich sehr begierig darauf es lesen zu können.

Was die Empfehlung für eine (sehr) kohlenhydratarme Ernährung betrifft, braucht es bei mir eigentlich keine Überzeugungsarbeit mehr. Ich lebe nun seit über einem Jahr nach diesem Prinzip und bin mehr denn je von dieser Ernährungsform überzeugt. Nicht nur, dass sie mir ganz entschieden beim Abnehmen geholfen hat – und auch weiterhin hilft – sie hat mir auch gesundheitlich deutliche Verbesserung beschert, die ich nie für möglich gehalten hätte.

(Kohlenhydratarme) Ernährung ist definitiv auch ein wichtiges Thema für Mark Sission. Und er stellt diese auch in den Mittelpunkt seines Buches, bespricht, die ihm wichtigen Punkte ausführlich und in jeder Hinsicht (auch für Laien, wie mich) verständlich.

Ich fand seine Erläuterungen, zu seinem ganzheitliches „Primal Health“-Konzept spannend zu lesen. Auch wenn ich beim Lesen den Eindruck gewonnen habe, dass hier evtl. Praxis und Theorie nicht so ganz übereinstimmen. Und es eben doch nicht so einfach ist seinen „Primal“-Lebensstil auf alle Menschen übertragen zu können. Aber letztendlich sollte man wohl auch in diesem Punkt auf seine Anmerkung hören: sein Bestes geben, aber auf unrealistische Perfektion verzichten.

Im Gegensatz zu anderen Autoren, die ich gelesen habe, führt zwar auch Mark Sisson Studien an und zitiert Fachkollegen, doch in der Hauptsache stützt er sich auf seine persönlichen Erfahrungen. Mir persönlich hat das sehr gut gefallen, da es überzeugender auf mich wirkt und das Buch mitreißender zu lesen gemacht hat.

Und ja, hier und da mag der Text ein wenig reißerisch formuliert sein und mit vielen Wiederholungen, die fast etwas von Werbe-TV haben, arbeiten. Daneben ist das Buch aber auch sehr anschaulich geschildert und vielleicht gerade deswegen so höchst kurzweilig und sehr unterhaltsam zu lesen.

Sehr gut gefallen hat mir auch die Aufmachung des Buches, deren Kapitel stets mit einer kleinen Zusammenfassung des Inhaltes anfangen und immer mit einem Fazit des Kapitels abschließen. Das gibt dem interessierten Leser die Möglichkeit nach Herzenslust zu stöbern und mal hier und mal dort etwas zu lesen, was einem spontan anspricht. Wirklich sehr ansprechend gemacht.

Ein wirklich interessantes Gesundheits-Konzept, finde ich, nicht nur, aber vor allem für Abnehmwillige und Menschen, die hinter ihren diversen gesundheitlichen Problemen unsere tägliche Ernährung vermuten.

Werbung

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Back To Top