skip to Main Content

Pfannkuchen, mit Frischkäse, low oder high carb

Pfannkuchen, mit Frischkäse, low oder high carb

Du hast die Wahl; denn dieses Pfannkuchen-Rezept funktioniert sowohl low carb als auch high carb.

Früher (zu „Western Diet“-Zeiten) mochte ich Pfannkuchen eigentlich nie so gerne. Die gab es in meiner Kindheit zwar recht regelmäßig, aber ich konnte endlos von (Weizen-)Teilen futtern, ohne satt zu werden.

Doch seit meine low carb-Zeitrechnung angebrochen ist, liebe ich (lc-)Pfannkuchen.

je nach Variante entweder low carb, glutenfrei oder high carb

zum Einfrieren geeignet

ca. 6 kleine Pfannkuchen

Lieblingsrezept

Zutaten

  • low carb / keto:
  • 4 L Eier
  • 100 g Frischkäse
  • 40 g gem. Mandeln
  • 50 g Süße, nach Gusto
  • Salz, Vanille, Zimt
  • 1/2 teel. Backpulver
  • optional: 1/2 teel. Xanthan
  • ggf. etwas Pflanzenmilch
  • etwas Butter zum Ausbacken
  • high carb:
  • 4 L Eier
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Haferflocken
  • 50 g Süße, nach Gusto
  • Salz, Vanille, Zimt
  • 1/2 teel. Backpulver
  • ggf. etwas Pflanzenmilch
  • etwas Butter zum Ausbacken

Zubereitung

Eier schaumig aufschlagen.

Nach und nach den Frischkäse, die gem. Mandeln (für low carb) oder die Haferflocken (für high carb), die Süße, Gewürze und Backpulver, optional Xanthan, zugeben und zu einem glatten Teig vermixen.

Zu feste Teige, ggf. mit etwas Pflanzenmilch verdünnen.

Mit einem Schöpflöffel etwas Teig in eine erhitzte und gefettete Pfanne geben und auf mittlerer Hitze von beiden Seiten ausbacken; dabei umsichtig wenden!

Entweder kühl aufbewahren und innerhalb weniger Tage verzehren oder in Portionen einfrieren.

Hilfreiches

Diese low carb-Pfannkuchen-Variante ist unser Favorit. Sie schmecken warm und auch kalt am nächsten Tag. Zudem eignen sie sich hervorragend als Proviant für unterwegs.

Das Xanthan (für die low carb Variante, Haferflocken benötigen keine zusätzliches Verdickungsmittel) kann in jedem Fall optional genutzt werden.

Ebenso optional ist eine Zugabe von 30 g Whey, zb. in der Geschmacksrichtung Vanille. Eine solche Extraportion Protein lässt sich recht unkompliziert in den Teig einarbeiten.

Ich habe diese Pfannkuchen auch schon „erfolgreich“ ohne zusätzliches Bindemittel gebacken, doch ich schätze die Eigenschaften von Xanthan sehr und nutze es deswegen gerne.

Varianten

low carb, mit gem. Mandeln, Zimt und Vanille

Pfannkuchen, mit Frischkäse, low oder high carb

high carb, mit Dinkelflocken und „Just Spices Paleo“ Gewürz

Pfannkuchen, mit Frischkäse, low oder high carb

keto, mit Vanille Whey, Zimt und Vanille

Pfannkuchen, mit Frischkäse, low oder high carb
Back To Top