skip to Main Content
Tiramisu, low carb

Tiramisu, low carb

Als ich noch zu gekauftem Löffelbiskuit gegriffen habe, um Tiramisu zuzubereiten, war das natürlich mit sehr viel weniger Aufwand verbunden. Doch ich finde, es lohnt sich alle benötigten Bestandteile selber zuzubereiten. Besonders wichtig ist mir dabei, dass ich den Grad und die Art der Süße so selber bestimmen kann.

weiterlesen
Homemade Granola

Homemade Granola

Mir haben weder Konrflakes noch Müsli während meiner low carb-Phase vermisst. Als ich jedoch Homemade Nuss-Granola, also selbstgebackenes Knusper-Müsli, aus dem Backofen, für mich entdeckt habe, war das eine ganz andere Hausnummer. Dieses Homemade Granola ist schlicht fantastisch. Und wer es einmal auf seinem Joghurt hatte, wird es wieder genießen…

weiterlesen
Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Ich habe eine Weile experimentieren und eine ganze Reihe an Tipps ausprobieren müssen, bis ich es geschafft hatte, "Gebrannte Mandeln" herzustellen, die das Prädikat low carb verdient haben, lecker schmecken und trotzdem keine verkohlten, staubig-trockene Steinchen geworden sind.
weiterlesen
Chili con carne, low carb

Chili con carne, low carb

Ich konnte mir überhaupt nicht vorstellen, wie ein low carb Chili con Carne aussehen soll. Ich war von jeher bei Chili auf Kidneybohnen und Mais programmiert. Dass "Chili con Carne" eigentlich nur Chili "mit Fleisch" (=con carne) bedeutet, war mir nicht bewusst. Und Kidneybohnen somit eigentlich obsolet oder bestenfalls optional…

weiterlesen
Quarkauflauf

Quarkauflauf

1 Ei 125 Gramm Quark/Topfen 1 Päckchen Vanillezucker 30 Gramm Gries (Dinkel- oder Weizengries) 1-2 Eßlöffel geriebene Mandeln oder Macadamianüsse (ungesalzen) Sukrin oder andere Süsse nach Wahl 1 Eßlöffel Paniermehl bzw. Semmelbrösel Obst nach Wahl (Aprikosen und Ananas eignen sich sehr gut)

weiterlesen
Back To Top