Geliebtes Gemüse (Rezeptesammlung)

Ich habe schon immer mein Gemüse gegessen. Dabei waren mit natürlich einige Gemüse viel lieber als anderen; Karotten gingen immer, Bohnen waren ganz okay und gegen Blumenkohl hatte ich auch nichts einzuwenden. Ein paar Gemüsesorten jedoch, habe ich im meiner Kindheit so gründlich verabscheut, dass es mir wirklich sehr schwer…

weiterlesen

[Status quo] 3 Wochen nach OP

Medizinisch Mein Blutdruck macht mir Sorgen. War er nach der OP noch 160/100 (auch für mich verdammt hoch), so ist er in den letzten Tagen niedriger als mein Puls gewesen, um die 90/60. Da meine Werte beim Arzt gemessen immer höher sind, muss ich unbedingt mal mit meinem Gerät zum…

weiterlesen
Williams Davis „Weizenwampe“ und „Weizenwampe Kochbuch“

Williams Davis „Weizenwampe“ und „Weizenwampe Kochbuch“

Quälen euch - in allen Facetten des Schmerzes - Bauchschmerzen, Krämpfe, Durchfall, Blähungen - regelmäßig, in Phasen, nach dem Essen? Seid ihr damit bereits von Arzt zu Arzt gelaufen und habt Alibi-Diagnosen, wie "Reizdarm", "nervöser Magen" oder "psychische Probleme" o.ä. zu hören bekommen? Nun, wenn keine anderen unerkannten Erkrankungen vorliegen,…

weiterlesen

[Status quo] 14 Tage nach OP

Medizinisch Über das Wochenende ist es doch etwas nervig geworden, denn die Klammern haben wie die Hölle gejuckt und geziept. Am Montag kamen sie endlich raus und es war eine wahre Wohltat. Die Wunden sehen sehr gut, nun natürlich gereizt um die Klammer- und Pflaster stellen und nur an einer…

weiterlesen
Quarkauflauf (Chris)

Quarkauflauf (Chris)

Quarkauflauf (eventuell mit Obst)   1 Ei 125 Gramm Quark/Topfen 1 Päckchen Vanillezucker 30 Gramm Gries (Dinkel- oder Weizengries) 1-2 Eßlöffel geriebene Mandeln oder Macadamianüsse (ungesalzen) Sukrin oder andere Süsse nach Wahl 1 Eßlöffel Paniermehl bzw. Semmelbrösel Obst nach Wahl (Aprikosen und Ananas eignen sich sehr gut) Die Masse wird…

weiterlesen

[Status quo] Wieder zu Hause – nach der OP

Aufnahme und Magenspiegelung Am 17. Juni 2014 war es soweit, es ging auf nach Frankfurt ins Krankenhaus Sachsenhausen, um mir dort einen Sleeve abzuholen. Nachdem wir uns zunächst durch den morgendlichen Berufsverkehr-Stau auf der Autobahn und dann durch Sachsenhausen quälen mussten (wir hatten die falsche Abzweigung erwischt und uns ein…

weiterlesen