[Status quo] Wieder zu Hause – nach der OP

Aufnahme und Magenspiegelung Am 17. Juni 2014 war es soweit, es ging auf nach Frankfurt ins Krankenhaus Sachsenhausen, um mir dort einen Sleeve abzuholen. Nachdem wir uns zunächst durch den morgendlichen Berufsverkehr-Stau auf der Autobahn und dann durch Sachsenhausen quälen mussten (wir hatten die falsche Abzweigung erwischt und uns ein…

weiterlesen

[Status quo] Morgen gehts los!

Morgen gehts los! Morgen heißt es Einrücken ins Krankenhaus Sachsenhausen, davor hatte ich heute allerdings noch einmal einen aufregenden Tag. Weil ich letzte Woche nicht mehr Telefonisch durchgekommen bin, anscheinend macht man früh Wochenende, habe ich mich heute dran gemacht zu prüfen ob meine aktuellen Gerinnungswerte aus der Gerinnungsambulanz Heidelberg …

weiterlesen

Lebensqualität vs. BMI

Gastblogger: Chris Oft sind Diäten der Grund, wieso das Gewicht immer wieder und weiter nach oben geht. Sicher - es gibt Krankheiten und Medikamenten die eine Zunahme begünstigen. Genauso wie auch die Veranlagung und der Stoffwechsel des Einzelnen. Doch meistens sind es eben Diäten und der darausfolgende Jojo-Effekt. 10 Kilo…

weiterlesen

[Status quo] etwas mehr als eine Woche vor Schlauchmagen OP

Ärgerliche Training-Pause Eine sehr schmerzhafte Gehörgangs- und Mittelohrentzündung hat mir Anfang der Woche einen Strich durch meinen schönen Trainingsplan vor OP gemacht. So kann ich wahrscheinlich bis in den September hinein - weil erst die OP, dann die Sommerpause des Hallenbads kommt und anschließend unser Frankreich-Urlaub geplant ist - nicht…

weiterlesen

Warum ich mich für eine „Low Carb“ – Ernährung entschieden habe

Januar 2014 - Testlauf: Low Carb-Ernährung Klar, von Low Carb-Diäten / Low Carb = wenige Kohlenhydrate (z.B. Paleo, Atkins-Diät, Logi-Methode, Montignac-Methode, Schlank im Schlaf, South-Beach-Diät, Strunz-Diät oder Hollywood-Diät) hatte ich schon gehört, es sogar selber schon erwogen auszuprobieren, doch war ich damals noch nicht bereit für eine Umstellung - auf…

weiterlesen